> Zurück

FC Wettingen 4 - 1 FC Aegeri

13.05.2019

Bei kalten und regnerischen Wetter empfing der FC Wettingen den Tabellenelften FC Aegeri auf der Altenburg.  

Der FC Wettingen war gefordert, sollten doch Fans und Zuschauer wieder einmal einen Sieg des Heimteams miterleben dürfen. Unser Team trat daher motiviert und offensiv auf. Und so war die logische Folge, dass der FC Wettingen bei Halbzeit mit 2:0 in Führung war. Mit diesem erfreulichen Zwischenstand ging es auch in die Pause.  

Und die Heimmannschaft kam zur zweiten Halbzeit wieder voll motiviert aufs Spielfeld. Der FC Wettingen spielte weiterhin offensiv und liess sich auch nicht durch starken Regen und Wind ablegen. So wurde aus der 2:0 eine 4:0 Führung. Kurz vor dem Schlusspfiff gelang dem FC Aegeri noch der Anschlusstreffer. Somit lautet das Endergebnis 4:1 und den treuen Fans und Zuschauer freute es.  

Momentan ist der FC Wettingen auf dem fünften Tabellenrang. Ob er diesen halten kann ist vom Sonntagsmatch FC Muri – FC Olten abhängig. Bei einem Sieg des FC Muri übernimmt dieser den fünften Tabellenrang. Das nächste Spiel ist auswärts gegen den Leader FC Dietikon. Anpfiff ist am Samstag, 18.5. um 16.00 Uhr in der Primework-Arena, Dorau, Platz 1 in Dietikon und der FC Wettingen hofft auf viel Unterstützung seitens Fans und Zuschauer.