> Zurück

Bericht zur GV 2019

19.09.2019

Im bis auf dem letzten Platz gefüllten Saal des Hotels Zwyssighof Wettingen
eröffnete der Präsident Pierluigi Ghitti die gestrige 26. Generalversammlung
des FC Wettingen.

Er dankte dem Vorstand , Funktionären und Mitgliedern für Ihre tolle und intensive Arbeit im Verein.

Dem ausgeschiedenen Leiter der Sportkommision Beat Studer wurde nochmals für seine hervorragende Arbeit gedankt.

Ergün  Aydogan , Leiter Junioren , gab ein kurzen Bericht über die erfolgreiche Arbeit der letzten Saison im Nachwuchsbereich.Es wurde den Trainern für Ihr Arrangement und Einsatzwillen gedankt.

Im weiteren Verlauf wurden der neue Trainer und Leiter Sportkommision Marc Hodel, Daniele Lorusso sowie die neuen Spieler vorgestellt.

Nach dem der Finanzbericht des vergangenen Jahres genehmigt wurde, ergiff erneut der Präsident das Wort und stellte das Budget für die nächste Saison vor. Es erfolgte eine angeregte Diskussion über die Mitgliederbeiträge und allgemeine Punkte. Dank einer grosszügigen Spende vom Kenny’s Auto-Center Wettingen kann auch die Wintersaison im Juniorenbereich intensiv trainiert und gespielt werden.

Der Leiter Marketing , Luigi Giordano, erklärte die Ziele der neuen Saison und dankte den Sponsoren sowie Gönnern.

Zum Abschluss der Generalversammlung wurde der Präsident Pierluigi Ghitti und der Vorstand einstimmig und mit tosendem Applaus gewählt.

Das gemeinsame Essen aus der hervorragenden Küche des Hauses bildete den perfekten Ausklang einer intensiven und gelungenen Generalversammlung.